damals…
Seifen wurden schon seit jeher händisch hergestellt. Selbst in Zeiten größter Entbehrungen, stellte man Seife aus allen verfügbaren, meist tierischen Fetten und Laugenstein her. Diese Seifen wurden sehr universell eingesetzt. Vom Fußboden schrubben über Wäsche waschen bis hin zur Körperpflege….

heute…
Der Großteil, der am Markt befindlichen Seifen, wird heutzutage maschinell gefertigt. Bei diesen Seifen handelt es sich um Körperseifen in fester Form, Flüssigseifen, Duschgels, etc. deren Inhaltsstoffe meist synthetischen Ursprungs sind. Diese Seifen besitzen eine gute Waschkraft, der pflegende Aspekt bleibt jedoch meist auf der Strecke.

Immer mehr Konsumenten wünschen sich das “gute alte Stück Seife” zurück.

Seife wieder neu entdecken, das macht unsere Seifen aus:

      • pflegende Eigenschaften durch wertvolle, biologische Öle
      • gute Reinigungskraft und rückfettende, pflegende Wirkung durch 10% Überfettung
      • frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen und Palmöl
      • kalt gerührt, so bleiben die Wirkstoffe der Pflanzenöle erhalten
      • Reifezeit je nach Sorte von 4-8 Wochen
      • händisch geschnitten und plastikfrei verpackt

Alle Produkte wurden geladen

Es existieren keine weiteren Seiten

×

Warenkorb

70,00  fehlen noch für einen kostenlosen Versand.